agmm Architekten + Stadtplaner | Umgestaltung und Sanierung des Cafés LUMAX
Umgestaltung und Sanierung des Cafés LUMAX in München
4709
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-4709,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,

                              Umgestaltung und Sanierung des Cafés LUMAX

Umgestaltung und Sanierung des Cafés LUMAX

Kategorie: München-Großhadern

Über

Das Café LUMAX im Klinikum der Universität München-Großhadern wurde im Rahmen eines Betreiberwechsels saniert und für Patienten und Besucher neu konzipiert. Hierbei wurde die Küchentechnik des Cafés dem neuen Speisenkonzept angepasst, komplett erneuert und um technische Anlagen erweitert. Der Küchenbereich wurde bis auf den Rohbau zurückgebaut und nach ergonomischen und hygienischen Gesichtspunkten neu gestaltet. Der Besucherbereich wurde in Zonen mit unterschiedlicher Verweildauer gegliedert. Zonen mit Sitzgruppen für den längeren Aufenthalt gehen über in Stehtische mit Hochstühlen und Bänken für die eiligen Besucher. Das Farb- und Beleuchtungskonzept trägt mit seinen warmen Farben und den indirekt beleuchteten Deckensegel zu einer behaglichen Stimmung bei.

Bauherr: Klinikum der Universität München

Top